Firmenprofil

Orascom Development Holding (ODH) ist ein führender Entwickler von integrierten Destinationen, die Hotels, Wohnungen sowie Freizeiteinrichtungen wie Golfplätze, Yachthäfen und unterstützende Infrastruktur umfassen. ODH besitzt ein vielfältiges Portfolio an weltweiten Destinationen in Ägypten, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), Oman, Marokko, Montenegro, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich. Die Gruppe betreibt insgesamt 35 Hotels mit 8.016 Zimmern und kontrolliert rund 100,3 Millionen Quadratmeter Land.

Verwaltungsrat

Samih Sawiris Präsident

Samih Sawiris wurde im April 2014 interimsweise CEO der Orascom Development Holding und ist aktuell Präsident des Verwaltungsrats. 1996 gründete er die Orascom Projects for Touristic Development und ein Jahr später Orascom Hotel Holdings. Die beiden Unternehmen fusionierten später zu Orascom Hotels & Development S.A.E. Herr Sawiris gründete 1997 die El Gouna Beverages Company, die 2001 zum größten Getränkeunternehmen Ägyptens wurde. Er gründete seine erste Firma, die National Marine Boat Factory, nachdem er 1980 an der Technischen Universität in Berlin ein Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen erworben hatte.

mehr
Adil Douiri Mitglied

1992 gründete Adil Douiri die Casablanca Finance Group (die erste Investmentbank des Landes, später in CFG Bank umbenannt) und war bis 2002 deren Präsident. Er ist heute weiterhin Vorstandsmitglied von CFG und hält ähnliche Positionen bei MFEx (ein in Stockholm ansässiges Technologieunternehmen für die Finanzindustrie) und Holcim Maroc (eine an der Casablanca Stock Exchange notierte Gesellschaft und eine Tochtergesellschaft der Lafarge Holcim Group). Herr Douiri diente von 2002 bis 2007 als Minister für Tourismus in der Regierung seiner Majestät König Mohamed VI und von 2004 bis 2007 als Minister für Tourismus, Handwerk und Sozialwirtschaft. Er war 2008 Gründungsgesellschafter und CEO von Mutandis, einem marokkanischen Konsumgüterunternehmen und absolvierte sein  Studium als Ingenieur an der Ecole Nationale des Ponts & Chaussées (ENPC) in Paris.

mehr
Franz Egle Mitglied

Franz Egle ist in strategischer Entwicklung, Unternehmenskommunikation, Medien und PR tätig. Nach leitenden Positionen in der Privatwirtschaft war er von 1993 bis 1998 Leiter der Abteilung Kommunikation im Departement für auswärtige Angelegenheiten und Berater des Aussenministers. Zwischen 1999 und 2006 war Herr Egle Partner von Hirzel.Neef. Schmid.Konsulenten, ein Unternehmen für Kommunikations- und Finanzberatung, sowie Mitbegründer der Dynamics Group, einem Schweizer Unternehmen für strategische Beratung, Kommunikationsmanagement und Research. Er ist Doktor der Soziologie an der Universität Zürich.

mehr
Carolina Müller-Möhl Mitglied

Carolina Müller-Möhl ist eine Schweizer Investorin, Philanthropin und Gründerin der Müller-Möhl-Gruppe, einem Family Office, welches die Investitionen der Familie betreut, und das sie seit 2000 präsidiert. Frau Müller-Möhl ist seit 2000 Mitglied des Verwaltungsrats der Gebrüder Müller Immobilien AG und seit 2010 der AG für die Neue Zürcher Zeitung, einer bedeutende Mediengruppe in der Schweiz. 2015 wurde sie Verwaltungsratsmitglied der Fielmann AG, Europas grösstem Optiker. Frau Müller-Möhl engagiert sich stark für gesellschaftspolitische Anliegen und hat deshalb die Müller-Möhl-Stiftung ins Leben gerufen, die sich auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Bildung, Förderung eines freien Marktes in der Schweiz und Philanthropie im Allgemeinen konzentriert. Sie ist zudem in verschiedenen Stiftungs- und Beiratsgremien tätig, die die oben genannten Stiftungen unterstützen, unter anderem an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich und der Universität St. Gallen, der MBA for Women Foundation, EDGE, Avenir Suisse, dem Swiss Economic Forum, der Schweizerischen Management Gesellschaft und der Bertelsmann Stiftung, Deutschland. In Anerkennung ihres Erfolges und ihres philanthropischen Engagements hat das World Economic Forum Frau Müller-Möhl im Jahr 2007 als Young Global Leader nominiert. Sie studierte Politik, Geschichte und Recht und schloss ihr Studium mit einem Master in Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin ab.

mehr
Naguib S. Sawiris Mitglied

Naguib Sawiris gründete Yup im Jahr 2014 und ist dessen CEO. Yup ist ein in San Francisco ansässiges Unternehmen für Bildungstechnologie, das on-demand personalisiertes Lernen durch einen mobilen Chat anbietet und über 500.000 Anmeldungen von Studenten verzeichnet. Yup hat 7,5 Millionen USD von führenden Technologie- und Bildungsinvestoren einschließlich Index Ventures, dem Floodgate Fonds und dem StartX Fonds der Stanford University, gesammelt. Herr Sawiris ist ein aktiver Angel-Investor, der in über 20 Unternehmen investiert hat, darunter DoctorOnDemand, Transcriptic und Womply. Seine Investitionen haben in den folgenden Runden mehr als 200 Millionen US-Dollar eingebracht. Er studierte an der Stanford University, wo er sein eigenes Hauptfach (Wirtschafts- und Unternehmenstechnik) entwarf.

mehr
Marco Sieber Mitglied

Marco Sieber und sein Bruder haben das Familienunternehmen SIGA Holding AG in ein internationales Unternehmen mit über 450 Mitarbeitern transformiert. SIGA entwickelt und produziert Produkte für die Bauindustrie, insbesondere im Bereich der Energiespardichtungen. Herr Sieber stammt aus Luzern in der Schweiz und studierte an der Business School in Lausanne, wo er 1989 mit einem Business Degree abschloss. Darüber hinaus ist er Mitglied in verschiedenen Verwaltungsräten.

mehr
Jürgen Fischer Mitglied

Jürgen Fischer ist Gründer der in Dubai ansässigen Pearl Management Consultants und war zuvor CEO von Dubai Properties LLC, einem bedeutenden Immobilienentwickler in den Vereinigten Arabischen Emiraten, der 20.000 Wohnungsmieteinheiten, 50.000 m² Einzelhandelsfläche, Tausende von "Built to Sell" Wohnungen und Villen und mehrere Master-Entwicklungen in Dubai verwaltet. Er war auch an den internationalen Entwicklungen der Sama Dubai Group in Marokko, Oman und anderswo beteiligt. Während seiner Zeit bei Dubai Properties leitete Herr Fischer mehrere Themenpark- und Tourismusprojekte. Zwischen 1995 und 2008 bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei Hilton International, darunter Präsident für kommerzielle Betriebe und Präsident für Kontinentaleuropa, den Nahen Osten und Afrika sowie Präsident von Scandic Hotels AB. Herr Fischer ist seit 2008 nicht-exekutiver Verwaltungsrat von Mövenpick Hotels & Resorts und seit 2014 nicht-exekutiver Präsident. Vor seiner Tätigkeit bei Hilton International war er Vizepräsident für Verkauf und Marketing und Leiter des Resort Development für Disneyland Paris und Geschäftsführer des Grand Florida Beach Resort und Spa bei Walt Disney World in Florida. Nach seinem Berufseinstieg als Küchenchef im Jahr 1970 hatte Herr Fischer mehrere Hotelmanagement-Positionen in Europa und dem Mittleren Osten inne: Er schloss sein Studium an der Ecole Hoteliere de Lausanne in der Schweiz ab und erwarb 1988 einen MBA mit Auszeichnungen von IMEDE / IMD, Lausanne.

mehr
Jürg Weber Mitglied

Vor seiner jetzigen Position als Chief Executive Officer von SIX Payment Services und Verwaltungsratspräsident von TWINT war Jürg Weber CEO und Teileigentümer von Boyner Financial Services in Istanbul und Unternehmer in den Bereichen Kartenausgabe, Einkaufsfinanzierung und Zahlungsverkehr. Zuvor war er Berater bei McKinsey & Company, wo er Schweizer Bankkunden betreute und später die Gründung des Büros in Istanbul mitbegründete, was zu seiner Nominierung als Partner führte. Zuvor war Herr Weber als Projektassistent für den Vizepräsidenten von UBS Phillips & Drew in London und als Projektmanager für den CEO von UBS North America in New York tätig, wo er mit einem Sponsoring für das UBS Leadership Program gewählt wurde und ein MBA erhielt. Herr Weber hat einen MBA mit einem Hauptfach in Finanzen und strategischer Planung der Wharton School, University of Pennsylvania. Zuvor studierte er Bauingenieurwesen an der School of Engineering in der Schweiz und Mikroökonomie und Englisch an der University of California, Santa Barbara.

mehr

Führungsteam

Khaled Bichara CEO

Khaled Bichara ist Chief Executive Officer der Orascom Development Holding, Mitbegründer von Accelero Capital. Davor war er Präsident und Chief Operating Officer der Gruppe VimpelCom Ltd. Er war zudem CEO der Orascom Telecom Holding S.A.E. und COO von Wind Telecomunicazioni S.p.A. Herr Bichara spielte eine entscheidende Rolle bei der Fusion von VimpelCom mit Wind Telecom zur Schaffung des weltweit sechstgrössten Telekommunikationsunternehmens mit einem Gesamtwert von 25,7 Mrd. USD. Er leitete zehn Operationen auf der ganzen Welt via Orascom Telecom und Wind Italy und 22 Operationen auf der ganzen Welt via VimpelCom. Herr Bichara wurde im Jahr 2009 zum Chief Executive Officer von Orascom Telecom und Wind Telecom ernannt. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnologie sowie über breite Kenntnisse in Management und Unternehmertum. Zuvor war er Chief Operating Officer von Wind Italy, wo er 2005 die Leitung des Geschäftsbereichs Festnetz und Portale übernahm, bevor er Chief Operating Officer wurde. Während dieser Zeit war er massgeblich an der Umstrukturierung des Unternehmens beteiligt und schloss den erfolgreichen Turnaround von Wind  Italy, einem kontinuierlich defizitären Unternehmen, zu einem der führenden europäischen Mobilfunk-, Festnetz- und Breitbandintegratoren innerhalb von drei Jahren ab. Vor seinem Eintritt bei Wind Italy war Herr Bichara Mitgründer, Vorsitzender und CEO von LINKdotNET (LDN), einem der grössten privaten Internet Service Provider im Nahen Osten. Nach erfolgreichen Verhandlungen entschied sich Microsoft im Jahr 2001 für eine Partnerschaft mit LDN, um MSN Arabia, das erste globale Portal im Nahen Osten, zu lancieren und den Internetnutzern der Region die volle Erfahrung von MSN zu bieten. Im Jahr 2011 war er Group Executive Chairman von Orascom Telecom und Vorsitzender von Wind Italy. Derzeit ist er Verwaltungsratsmitglied verschiedener Telekommunikations- und IT-Unternehmen, darunter die Orascom Telecom Medien- und Technologie-Holding SAE und SUPERNAP International SA, Entwickler des weltbekannten SUPERNAP Daten Center. Er ist auch Verwaltungsratsmitglied von Orascom Construction Limited (ein Unternehmen, das an der NASDAQ Dubai und der ägyptischen Börse notiert ist) und von Orascom Hotels and Development S.A.E (an der ägyptischen Börse notiert). Herr Bichara ist Mitglied des Fachbeirats für die Abteilung für Informatik und Ingenieurswissenschaften der American University in Kairo und war zuvor Mitglied des GSMA-Vorstands. Er schloss mit eine Bachelor of Science an der American University in Kairo ab.

mehr
Abdelhamid Abouyoussef Chef Hotels Vorsitzender

Abdelhamid Abouyoussef ist ein Tourismusunternehmer, der seine Karriere in der Gestaltung und Installation von elektromechanischen Hotelanlagen im Jahr 1998 begann, bis er im Jahr 2004 seine erste Firma (Shores Hotels) gründete, mit der er ein einzelnes Hotel mit 200 Gästezimmern verwaltete. Mit dem Wachstum des Portfolios von Shores Hotels verfolgte Herr Abouyoussef die Hotelentwicklung und entwickelte drei Hotels in drei verschiedenen Destinationen in Ägypten. Zusätzlich zu seiner Rolle bei ODH ist er Verwaltungsratsmitglied verschiedener Tourismusunternehmen, darunter Sinai für touristische Investitionen, Sinai für Hotelmanagement und touristisches Marketing, Golden Sharm Resort, Mediterranean  für touristische Investitionen und das Allied Touristic Investment. Herr Abouyoussef besitzt einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau der American University in Kairo und einen Master-Abschluss der University of California in Berkeley. Er ist zudem Kommissionsmitglied der Internationalen Föderation für Automobile (FIA).

mehr
Ashraf Nessim CFO

Ashraf Nessim verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen wie Finanzwesen, Infrastruktur und Gastgewerbe. Er ist Finanzchef der Orascom Development Holding und der Orascom Hotels and Development (OHD), der grössten ägyptischen Tochtergesellschaft der Gruppe. Bevor er zu OHD kam, war er Finanzchef und vertrat die Beltone Private Equity bei deren Investition in Pickalbatros. Zwischen 2007 und 2010 war Herr Nessim Finanzchef der Gruppe  Mobiserve, einem, zentralen Unternehmen in der Infrastruktur von Mobilfunknetzen in 9 Ländern des Nahen Ostens und Südasiens. Bevor er in die Finanzwelt einstieg, gründete er Raya Distribution in Algerien und verantwortete alle Merchandising-Aktivitäten in den 34 Filialen von Nokia und Samsung in ganz Ägypten. Herr Nessim hat einen Bachelor of Science in Maschinenbau und war einer der ersten Ägypter, die 2004 die CFA-Auszeichnung erhalten haben.

mehr
Nermine Faltas Leitung HR

Nermine Faltas verfügt über mehr als 20 Jahre multidisziplinärer Erfahrung in den Bereichen Humankapital, Organisationsentwicklung, IT und Prozessoptimierung. Sie begann ihre Karriere 1995 als Software-Ingenieurin, wechselte dann als Projektmanagerin zu LINKdotNET und arbeitete an vielen Prozess- und Qualitätsverbesserungsaufgaben. Als das Unternehmen expandierte, wuchs ihr Interesse an Organisationsentwicklung, was zu ihrer Ernennung als leitende Managerin für Personal und Betrieb führte. Frau Faltas hat mehrere strategische Initiativen und Change-Management-Projekte geleitet, darunter Fusionen, regionale Erweiterungen und Umstrukturierungen. Im September 2010 wurde sie Vizepräsidentin für Operationen & Humankapital bei  A15, wo sie alle zentralen unterstützenden Operationen einschließlich Personalwesen, Verwaltung und Management-Informationssysteme leitete und über 10 Tochtergesellschaften, 16 regionale Büros und mehr als 1000 Mitarbeiter betreute. Frau Faltas ist eine PROSCI-zertifizierte Anwenderin des Change Managements und zertifizierte Trainerin / Moderatorin, ein von der International Coaching Federation akkreditierter “Corporate Co-active Coach” und Inhaberin einer Zertifizierung in HR-Kompetenzanalyseprofilen von HRCG Canada. Sie erhielt 1995 einen Bachelor of Science in Informatik der American University in Kairo.

mehr
Tarek Gadallah General Legal Counsel

Tarek Gadallah verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Fusionen und Übernahmen, Private Equity, Restrukturierungen sowie in Kredit- und Eigenkapitaltransaktionen. Seine Erfahrung umfasst auch Projektfinanzierungen und PPP-Projekte, die alle Phasen des Prozesses von der Gründung bis zum kommerziellen Betrieb abdecken. Bevor er zur Gruppe stiess, war Herr Gadallah acht Jahre lang als Seniorpartner bei einer führenden Anwaltskanzlei in Ägypten tätig, wo er lokale und internationale Mandanten bei hochwertigen, komplexen und grenzüberschreitenden Transaktionen in einer Vielzahl von Bereichen wie etwa Finanzdienstleistungen, Immobilien, Tourismus, Energie und Pharma beriet. Er beriet auch börsenkotierte Unternehmen in Fragen der Regulierung, Compliance und Unternehmensführung. In Verbindung mit seiner Unternehmenspraxis hat Herr Gadallah eine Reihe von komplexen internationalen Schiedsgerichtsverfahren durchgeführt und Finanzinstitute und Investoren in mehreren Wertpapier- und Kapitalmarktverfahren vertreten. Bevor er seine Privatpraxis gründete, arbeitete Herr Gadallah als Group General Counsel einer regionalen Investmentbank, wo er eine Vielzahl von Fremd- und Eigenkapitaltransaktionen in Ägypten und der GCC-Region abwickelte. Er hat einen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften der Universität Kairo und eine Ausbildung für Führungskräfte in Buchhaltung und Finanzen an der Wharton Business School und der Cambridge Judge Business School erworben.

mehr