Chbika - Marokko

Chbika ist ein einzigartiges Reiseziel, wo die Schönheit des Meeres, der Berge und des Sandes in perfekter Harmonie zusammenleben: Die Architektur spiegelt die Umgebung wider und fügt sich nahtlos in die Natur ein. Chbika liegt etwa 400 km südlich von Agadir unweit der Insel Fuerteventura (eine der Kanarischen Inseln im Atlantik) mit einer Gesamtfläche von 15 Millionen Quadratmetern.

Der Projekt-Masterplan spiegelt eine moderne Oase der Harmonie wider, die von einer westlichen marokkanischen Kulturmischung geprägt ist. Es bietet Weltklasse-Hotels, eine Mischung aus Villen und Apartments, stimmungsvolle Riads und sogar anpassbare Villen in der Umgebung von Kosour an. Wie alle anderen ODH-Destinationen verfügt Chbika über hochmoderne Einrichtungen wie einen Yachthafen, Einkaufs- und gastronomische Einrichtungen, ein Handwerkszentrum im Medina-Stil und eine medizinische Einrichtung.

Das Projekt wurde in einer neuen integrierten Tourismuszone ausgewiesen. Die Projektgesellschaft (Oued Chbika) hat das Recht, den Grundbesitz von 5 Millionen m² Land für Phase 1 und ungefähr 10 Millionen m² Land für Phase 2 unter bestimmten Bedingungen zu erwerben. Die Projektgesellschaft hat ferner das Recht, ihre Rechte aus der Entwicklungsvereinbarung unter bestimmten Bedingungen zu übertragen.

Im Einklang mit der Vision der marokkanischen Regierung für nachhaltige Entwicklung zielt das Projekt Chbika in Marokko darauf ab, einen positiven Kreislauf der sozialen und kulturellen Entwicklung in den Provinzen Südmarokkos zu entwickeln und die Menschen vor Ort zu ermutigen, daran teilzunehmen.